1984, im Mai wurde das Bürgerzentrum eingeweiht. Hier entstand im gleichen Jahr, die einer Tagung von deutschen Mühlenfreunden, die Idee zur Gründung einer Mühlengesellschaft.

 

1987 wurde dann die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e.V. in Minden an der Weser gegründet.

 

1997 wurde der 4. Deutsche Mühlentag in der Hammermühle eröffnet. Ausrichter war der Hessische Landesverein zur Erhaltung und Nutzung von Mühlen (HLM) e. V. zusammen mit dem Verein für Heimatgeschichte Ober- Ramstadt.